1. Startseite
  2. Ford
  3. Herstellernews

Herstellernews

Selbstfahrendes Taxi-Konzeptfahrzeug gewinnt „New Designers Ford Award“

Selbstfahrendes Taxi-Konzeptfahrzeug gewinnt „New Designers Ford Award“

Die Corona-Krise hat die Mobilität vor neue Herausforderungen gestellt. Soziale Distanz und Abstandsregeln wirken sich auf den öffentlichen Verkehr aus, der Verkehrsfluss wird durch ein vermehrtes Aufkommen von Lieferfahrzeugen beeinträchtigt und die Bedenken jedes Einzelnen hinsichtlich der persönlichen Gesundheit und des Wohlbefindens nehmen zu.

Neue Generation von Ford SYNC – Anfang 2021 erstmals für den vollelektrischen Ford Mustang Mach-E erhältlich

Neue Generation von Ford SYNC – Anfang 2021 erstmals für den vollelektrischen Ford Mustang Mach-E erhältlich

Ford hat diese Woche bei einer virtuellen Präsentation erstmals in Europa die nächste Generation des sprachgesteuerten Kommunikations- und Entertainmentsystems Ford SYNC vorgestellt. Sein Funktionsumfang wird Fahrern helfen, unterwegs optimal angebunden zu bleiben.

Ford Mustang Mach-E Fahrsound inspiriert US-Musiker zur Erschaffung eines elektronischen Musikstücks

Ford Mustang Mach-E Fahrsound inspiriert US-Musiker zur Erschaffung eines elektronischen Musikstücks

Der Sound des neuen, vollelektrischen Ford Mustang Mach-E faszinierte den in Detroit ansässigen den Elektro-Musik Künstler Matthew Dear so sehr, dass er die Fahrgeräusche in ein Lied umgewandelt hat. Inspiriert vom klassischen Science-Fiction-Kino der 80er-Jahre arbeiteten Ford-Sounddesigner mit dem Studio Ozone Sound zusammen, um elektronische Klänge zu erzeugen, die dem ansonsten flüsterleisen Ford Mustang Mach-E im Fahrbetrieb ein akustisches Erscheinungsbild verleihen.

Bundeswirtschaftsminister Altmaier zu Besuch bei Ford

Bundeswirtschaftsminister Altmaier zu Besuch bei Ford

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier besuchte heute die Ford-Werke in Köln. Er traf sich zu Gesprächen mit Stuart Rowley, Vorsitzender des Vorstandes Ford Europa, sowie Gunnar Herrmann, Vorsitzender der deutschen Geschäftsführung. Der Minister informierte sich über die Zukunft der deutschen Standorte, die fortschreitende Elektrifizierung der Produktpalette des Automobilherstellers sowie über die Auswirkungen der Corona-Pandemie und des Brexits.

Ford, Bedrock und Bosch testen hochautomatisierte Fahrzeugtechnologie in Detroit, um das Parken zu erleichtern

Ford, Bedrock und Bosch testen hochautomatisierte Fahrzeugtechnologie in Detroit, um das Parken zu erleichtern

Viele Menschen fahren gerne Auto, bloß das Parken bereitet mitunter Schwierigkeiten. Warum also diese Aufgabe nicht dem Fahrzeug überlassen? Ford startet gemeinsam mit Bedrock und Bosch ein Projekt zur Demonstration vernetzter Ford-Testfahrzeuge, die unter Verwendung der smarten Infrastruktur von Bosch in der Assembly Garage von Bedrock weitgehend selbsttätig fahren und parken können. Dies ist die erste infrastrukturbasierte Lösung für automatisierte Parkmöglichkeiten in den USA, bei denen Fahrzeuge in einem geschlossenen System bewegt werden.

Ford auf der Gamescom 2020: Team Forzilla-Cup Gewinner und virtuelle Enthüllung des neuen P1 Gamer-Fahrzeugs

Ford auf der Gamescom 2020: Team Forzilla-Cup Gewinner und virtuelle Enthüllung des neuen P1 Gamer-Fahrzeugs

Die Gamescom 2020 öffnet vom 27. bis 30. August virtuell ihre Tore. Europas größte Messe für Computerspiele findet aufgrund der Corona-Situation ausschließlich im Internet statt. Ford ist in diesem Jahr zum vierten Mal in Folge dabei und stellt sein Team Fordzilla in den Mittelpunkt des Unternehmensauftritts. Auf www.teamfordzilla.com können Fans auf dem Computerbildschirm live Rennen verfolgen, Fahrzeuggrafiken für den Einsatz in Computerspielen herunterladen und neueste Nachrichten abrufen. Im Rahmen der Opening Night Live am Donnerstag, 27. August 2020, ab 20.00 Uhr dürfen sich die Gaming-Fans unter http://gamescom/global auf ein spektakuläres Programm freuen.

Ford Nugget Plus jetzt auch mit Aufstelldach lieferbar

Ford Nugget Plus jetzt auch mit Aufstelldach lieferbar

Ford hat heute eine Aufstelldach-Option für den geräumigen Nugget Plus angekündigt. Diese neue Variante, sie wurde wieder in Zusammenarbeit mit dem renommierten Aufbauhersteller Westfalen Mobil GmbH entwickelt, kann voraussichtlich ab November beim Ford-Händler zum Brutto-Preis von ab 56.668,55 Euro bestellt werden, die Auslieferung beginnt im ersten Quartal 2021.

P1-Designprojekt: Team Fordzilla enthüllt einzigartiges Gamer-Fahrzeug auf der Gamescom 2020

P1-Designprojekt: Team Fordzilla enthüllt einzigartiges Gamer-Fahrzeug auf der Gamescom 2020

Ford wird zum vierten Mal in Folge auf der Gamescom vertreten sein, Europas größter Messe für Computerspiele. Dabei wird das Team Fordzilla im Mittelpunkt des Unternehmensauftritts stehen. Bei der virtuellen Veranstaltung wird das Team Fordzilla unter anderem seine offizielle Internetpräsenz vorstellen. Auf www.teamfordzilla.com können Fans schon bald Live-Rennen verfolgen, Fahrzeuggrafiken für den Einsatz in Computerspielen herunterladen und neueste Nachrichten abrufen.

Vernetzte Fahrzeuge für mehr Verkehrssicherheit: Ford testet Technologie zur Vorhersage von Verkehrsunfällen

Vernetzte Fahrzeuge für mehr Verkehrssicherheit: Ford testet Technologie zur Vorhersage von Verkehrsunfällen

Ein Konsortium unter Leitung des in London ansässigen Ford Mobility-Teams entwickelt derzeit eine innovative Technologie zur Vorhersage potenzieller Unfall-Schwerpunkte und ihrer Ursachen. Im Prinzip geht es dabei um die Kernfrage: Wo passieren Unfälle wann und warum?

Zwei neue Sonder-Editionen des Supersportwagens Ford GT

Zwei neue Sonder-Editionen des Supersportwagens Ford GT

Ford Performance hat zwei neue Sonder-Editionen des Ford GT-Supersportwagens vorgestellt: die Ford GT Heritage Edition und die Ford GT Studio Collection. Die Heritage Edition wurde vom ersten Langstreckensieg des Ursprungsmodells beim 24-Stunden-Rennen 1966 in Daytona inspiriert.

Ab sofort rollen die orangefarbenen E-Scooter von Spin auch durch Duisburg, um gemeinsam mit der Stadt den innerstädtischen Nahverkehr zu unterstützen.

Ab sofort rollen die orangefarbenen E-Scooter von Spin auch durch Duisburg, um gemeinsam mit der Stadt den innerstädtischen Nahverkehr zu unterstützen.

Nachhaltige Mobilität auf kurzer Strecke – das haben sich der kalifornische E-Scooter-Anbieter Spin und die Stadt Duisburg für den Stadtverkehr vorgenommen. Dafür stellt das Tochterunternehmen von Ford ab dem 14. August 2020 eine Flotte E-Scooter für das Duisburger Stadtgebiet zur Verfügung.

 Bis 2025 CO2-negativ – Spin setzt neue Maßstäbe in der Mobilitätsbranche

Bis 2025 CO2-negativ – Spin setzt neue Maßstäbe in der Mobilitätsbranche

Spin, die Mikromobilitäts-Tochter von Autohersteller Ford, hat heute ihren Plan für mehr Klimaschutz bekanntgegeben: Bis 2025 will das Unternehmen eine negative Bilanz seiner Kohlendioxid-Emissionen (CO2) erreichen – also mehr CO2 einsparen, als es produziert.

Per goFLUX zu Ford - Mitfahr-App gestartet

Per goFLUX zu Ford - Mitfahr-App gestartet

Ford hat die Firmenlizenz für die Mitfahr-App goFLUX erworben und den Mitfahrservice an seinem Standort in Köln als Pilotversuch eingeführt. Per Bulkmail und Intranet wurden die rund 16.000 Beschäftigten über die Möglichkeiten und Vorteile des „gemeinsamen Fahrens“ informiert. Schon wenige Stunden nach Bekanntgeben der App hatten sich bereits fast 100 User die für sie nun kostenlose App heruntergeladen und regelmäßige Fahrtstrecken angeboten.

 Ford baut 750 Ladestationen für Elektrofahrzeuge auf dem Kölner Werkgelände

Ford baut 750 Ladestationen für Elektrofahrzeuge auf dem Kölner Werkgelände

Ford installiert 750 Ladesäulen auf seinen Kölner Werkgeländen in Niehl und Merkenich. Parallel zum Marktstart des Ford Kuga Plug-In Hybrid* stockt der Automobilhersteller die vorhandenen Lademöglichkeiten auf und schafft damit nicht nur innerhalb des Werkes, sondern zu einem späteren Zeitpunkt auch auf den Parkplätzen außerhalb des Werkgeländes die Möglichkeit, sowohl batterie-elektrische als auch Plug-In-Hybrid-Fahrzeuge zu laden.

Ford experimentiert mit vierbeinigen Robotern für den Einsatz in schwer zugänglichen Fabrikbereichen

Ford experimentiert mit vierbeinigen Robotern für den Einsatz in schwer zugänglichen Fabrikbereichen

Ford experimentiert mit vierbeinigen Robotern, die extrem wendig sind und über ein hundeähnliches Bewegungsprofil verfügen. Sie können 360-Grad-Scans durchführen, Steigungen von bis zu 58 Prozent bewältigen und sogar Treppen steigen. Die etwa 30 Kilogramm schweren Roboter sind Teil eines Pilotprojekts von Ford, das Zeit und Kosten senken sowie die Effizienz des Anlagenmanagements steigern soll.

 Fordzilla Cup: Gesamtsieger des neuen E-Sport-Turniers erhält Profivertrag als virtueller Rennfahrer

Fordzilla Cup: Gesamtsieger des neuen E-Sport-Turniers erhält Profivertrag als virtueller Rennfahrer

Fords E-Sport-Team Fordzilla trägt ab 5. August 2020 erstmalig das Fordzilla Cup-Turnier aus, dessen Sieger einen Profivertrag von Ford erhält. Das bevorstehende Turnier ist offen für alle Spielerinnen und Spieler ab einem Alter von 16 Jahren. Der Wettbewerb kann über www.TeamFordzilla.com und Twitch gestreamt werden.

 Spiel und Spaß statt Langeweile: Internetseite von Ford hilft Kindern auf Urlaubsreisen

Spiel und Spaß statt Langeweile: Internetseite von Ford hilft Kindern auf Urlaubsreisen

Die Zeit der Sommerferien hat begonnen, und gerade Kinder freuen sich auf den gemeinsamen Urlaub mit den Eltern – wenn da bloß nicht diese langweilige Autofahrt wäre. Spiel und Spaß für unterwegs bietet eine Internetseite von Ford, auf der zahlreiche kreative Aktivitäten und Spiele zur Auswahl stehen. Per Mausklick stehen alle Angebote auch in deutscher Sprache zur Verfügung: http://www.fordfamilyfunhub.com

Ford Mustang Mach-E 1400: Voll-elektrische „Straßen-Rakete“ für den Einsatz im Rennsport

Ford Mustang Mach-E 1400: Voll-elektrische „Straßen-Rakete“ für den Einsatz im Rennsport

Die Ford Motor Company stellt heute den Mustang Mach-E 1400 vor. Es handelt sich dabei um den „One-Of-A-Kind“-Prototyp eines voll-elektrischen Rennfahrzeugs mit einer angestrebten Leistung von 1.419 PS. Erst kürzlich hatte Ford den ebenfalls elektrisch angetriebenen Mustang Cobra Jet 1400 präsentiert, der für Dragster-Rennen entwickelt wurde. Der Mustang Mach-E 1400 soll dagegen vor allem bei US-Motorsport-Veranstaltungen (NASCAR) und bei den populären Gymkhana-Drift-Events antreten.

Ford und Mobileye erweitern Kooperation für kamerabasierte Fahrzeug-Funktionen

Ford und Mobileye erweitern Kooperation für kamerabasierte Fahrzeug-Funktionen

Ford und Mobileye, eine 1999 gegründete israelische Tochtergesellschaft des Intel-Konzerns, arbeiten gemeinsam an modernsten Fahrer-Assistenzsystemen für die globale Produktpalette von Ford: Mobileye wird als ausgewählter Zulieferer der kamerabasierten Vision-Sensing-Technologie die firmeneigenen EyeQ®-Produkte zusammen mit einer Vision-Processing-Software zur Unterstützung von Fahrer-Assistenzsystemen der Level 1 und 2 in Ford-Baureihen weltweit bereitstellen. Die internationale Society of Automotive Engineers (SAE) definiert Systeme des Levels 1 als Automatisierung direkter Fahrvorgänge, wie beispielsweise Lenken, Beschleunigen oder Abbremsen. Systeme des Levels 2 bieten Unterstützung bei Lenk-, Beschleunigungs- und Bremsvorgängen. In ...

Das preisgekrönte Premium-Sound System des elektrischen Mustang Mach-E vereint Musikgenuss mit Design-Anspruch

Das preisgekrönte Premium-Sound System des elektrischen Mustang Mach-E vereint Musikgenuss mit Design-Anspruch

Ford bietet für den neuen, batterieelektrischen Mustang Mach-E ein 540 Watt-B&O Sound System1) mit zehn Lautsprechern (einschließlich Subwoofer) an, das speziell für den Einsatz in dem rein elektrisch und damit besonders leise angetriebenen Crossover-Modell entwickelt worden ist.

Die Leserinnen und Leser von OFF ROAD haben gewählt: Der Ford Ranger ist „Geländewagen des Jahres 2020“

Die Leserinnen und Leser von OFF ROAD haben gewählt: Der Ford Ranger ist „Geländewagen des Jahres 2020“

Europas und Deutschlands Marktführer unter den Pritschenwagen eilt von Auszeichnung zu Auszeichnung: Die Leserinnen und Leser des Fachmagazins OFF ROAD haben den Ford Ranger* zum „Geländewagen des Jahres 2020“ in der Kategorie „Pick-ups“ gewählt. Für das ebenso moderne wie vielseitige Nutzfahrzeug mit Lifestyle-Ambitionen ist es bereits die dritte Ehrung innerhalb kurzer Zeit: Anfang Juni hatten die Leserinnen und Leser der „Auto Bild Allrad“ den Ranger zum „Allrad-Pickup des Jahres“ gekürt, erst vor wenigen Tagen zeichnete ihn eine Expertenjury, berufen von der Fachzeitschrift „firmenauto“, als „Firmenauto des Jahres“ aus. Seit dem vergangenen November trägt das Erfolgsmodell zudem den Titel „International Pick-up des Jahres 2020“.

Der Ford Ranger ist „Firmenauto des Jahres 2020“

Der Ford Ranger ist „Firmenauto des Jahres 2020“

Das Votum der Experten-Jury des Stuttgarter Fachmagazins „firmenauto“ fällt eindeutig aus: Der Ford Ranger* ist der Gesamtsieger in der Kategorie „Pick-ups“ und damit das „Firmenauto des Jahres 2020“ in diesem Segment.

Custom PHEV-Baureihe: Ford führt Geofencing-Funktion zur automatischen Umschaltung in den Elektromodus ein

Custom PHEV-Baureihe: Ford führt Geofencing-Funktion zur automatischen Umschaltung in den Elektromodus ein

Das wachsende Bewusstsein für die Wichtigkeit der Luftqualität in Städten bewegt Kommunen, Unternehmen und Einzelpersonen dazu, gezielt Verantwortung für die Umwelt zu übernehmen. Ford unterstützt diesen Trend aktiv durch die Einführung des sogenannten Geofencing-Moduls, das ab Herbst 2020 für den Tourneo Custom Plug-in-Hybrid (PHEV)*, eine Großraumlimousine mit acht Sitzplätzen, und für den Transit Custom Plug-in-Hybrid (PHEV)* zur Serienausstattung gehört. Ebenfalls ab Herbst des Jahres können auch bereits produzierte Tourneo/Transit Custom PHEV-Einheiten mit dem Geofencing-Modul nachgerüstet werden.

Absatz in Deutschland: Ford sieht Aufwärtstrend

Absatz in Deutschland: Ford sieht Aufwärtstrend

Die Absatzzahlen von Ford in Deutschland sind noch stark beeinträchtigt von den Auswirkungen der Corona-Krise. Doch der Autohersteller aus Köln sieht klare Anzeichen für eine Erholung des Marktes.

Premium-Dienst für Verkehrsinformationen: Ford beauftragt TomTom als Zulieferer für nächste SYNC-Generation

Premium-Dienst für Verkehrsinformationen: Ford beauftragt TomTom als Zulieferer für nächste SYNC-Generation

Käufer des neuen, vollelektrischen Ford Mustang Mach-E* und der vor wenigen Tagen erst in Nordamerika vorgestellten, neuen F-150-Baureihe können ihre Wegstrecken künftig an hochaktuelle Echtzeit-Verkehrsprognosen anpassen. Um ein Höchstmaß an Qualität und Genauigkeit zu erzielen, hat die Ford Motor Company das niederländische Unternehmen TomTom als Zulieferer von Straßen- und Verkehrsinformationen für die nächste, vierte Generation des sprachgesteuerten Kommunikations- und Entertainmentsystems Ford SYNC ausgewählt.

Ford hilft mit Sicherheits-Kampagne Verkehrsteilnehmern auf dem Weg zurück in die „neue Normalität“

Ford hilft mit Sicherheits-Kampagne Verkehrsteilnehmern auf dem Weg zurück in die „neue Normalität“

Aufgrund der allgegenwärtigen Coronakrise müssen sich die Menschen in ganz Europa an eine „neue Normalität“ anpassen, dazu zählt auch die Wahrung einer sicheren sozialen Distanz im Bereich der Mobilität. Weil die Kapazitäten in einigen öffentlichen Verkehrsnetzen immer noch begrenzt sind, verzeichnen Städte aktuell ein besonders hohes Aufkommen an Fußgängern, Fahrrädern und E-Scootern.

 Ford will bis 2050 klimaneutral werden und veröffentlicht CO2-Zwischenziele im neuen Nachhaltigkeitsbericht

Ford will bis 2050 klimaneutral werden und veröffentlicht CO2-Zwischenziele im neuen Nachhaltigkeitsbericht

Ford will bis 2050 weltweit eine vollständige CO2-Neutralität erreichen und legt zugleich CO2-Zwischenziele fest, um die Herausforderungen des Klimawandels noch entschlossener anzugehen. Dies hat das Unternehmen im Rahmen seines 21. jährlichen Nachhaltigkeitsberichts bekanntgegeben. Ford ist der einzige große US-Autobauer, der sich verpflichtet hat, seinen Teil zur Reduzierung der CO2-Emissionen im Einklang mit dem Pariser Klimaabkommen beizutragen und gemeinsam mit dem Bundesstaat Kalifornien an strengeren Emissionsstandards für Fahrzeuge zu arbeiten.

Neuer Ford Mustang Mach-E verbessert Genauigkeit von Reichweiten-Angaben mittels Cloud

Neuer Ford Mustang Mach-E verbessert Genauigkeit von Reichweiten-Angaben mittels Cloud

Für die Nutzer von batterieelektrischen Fahrzeugen ist eine möglichst genaue Einschätzung der Akku-Reichweite von hoher Bedeutung. Aus diesem Grund hat der neue Ford Mustang Mach-E als erstes Ford Modell überhaupt serienmäßig eine „Intelligent Range“-Funktion an Bord, die sehr präzise und realistische Reichweiten-Prognosen ermöglicht – für unbeschwertes Fahrvergnügen und maximale Sicherheit bei der Planung von Ladestopps.

Ab sofort rollen die orangefarbenen E-Scooter von Spin auch durch Herne und Bonn. Eine Premiere für das US-amerikanische Unternehmen ist die strategische Partnerschaft mit der Stadt Herne.

Ab sofort rollen die orangefarbenen E-Scooter von Spin auch durch Herne und Bonn. Eine Premiere für das US-amerikanische Unternehmen ist die strategische Partnerschaft mit der Stadt Herne.

Nachhaltige Mobilität auf kurzer Strecke – das haben sich der kalifornische E-Scooter-Anbieter Spin und die Stadt Herne für den Herner Stadtverkehr vorgenommen.

Förderprojekt für kollaborierenden Roboter

Förderprojekt für kollaborierenden Roboter

Gemeinsam mit der Rheinisch Westfälisch Technischen Hochschule in Aachen (RWTH) und dem Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet der Kölner Automobilhersteller Ford an einer neuen Einsatzmöglichkeit für einen kollaborierenden Roboter.

Viele nützliche FordPass-Datendienste ab sofort kostenlos

Viele nützliche FordPass-Datendienste ab sofort kostenlos

Ford verzichtet auf Abonnementgebühren für die meisten Dienste, die über die FordPass-App angeboten werden, dies spart über die Fahrzeug-Lebensdauer hinweg bis zu mehrere Hundert Euro. Die FordPass-App bietet hilfreiche Funktionen für vernetzte Fahrzeuge und sorgt für zusätzlichen Komfort rund ums Autofahren – ganz einfach per Smartphone.

Ford schützt Fahrzeug-Innenräume vor der Einwirkung von Handdesinfektionsmitteln

Ford schützt Fahrzeug-Innenräume vor der Einwirkung von Handdesinfektionsmitteln

Zum Schutz vor dem Coronavirus desinfizieren sich immer mehr Autofahrer die Hände, wenn sie sich ans Steuer setzen. Diese wirkungsvolle Hygiene-Maßnahme stellt jedoch das Interieur auf eine harte Probe. Denn Chemikalien wie Ethanol, wie sie in Handreinigern üblich sind, können mit Oberflächen reagieren – es sei denn, die Materialien wurden ab Werk speziell behandelt und geschützt.

Ganz einfach und bequem von A nach B – und das ohne Grundgebühr: Die Ford-Tochter Spin bringt in Köln, Dortmund und Essen ihren ersten E-Scooter-Service außerhalb der USA auf den Markt

Ganz einfach und bequem von A nach B – und das ohne Grundgebühr: Die Ford-Tochter Spin bringt in Köln, Dortmund und Essen ihren ersten E-Scooter-Service außerhalb der USA auf den Markt

Spin, Vorreiter im Bereich Shared Micromobility-Angebote, startet heute seinen E-Scooter-Service in Köln als ersten Standort außerhalb der USA. Nach dem erfolgreichen Start in Köln wird Spin in zwei weiteren deutschen Städten an den Start gehen - bereits nächste Woche stehen die E-Scooter für Pendler und Einwohner in Dortmund und Essen zur Verfügung.

Volkswagen und Ford unterzeichnen Verträge für globale Allianz für leichte Nutzfahrzeuge, Elektrifizierung und autonomes Fahren

Volkswagen und Ford unterzeichnen Verträge für globale Allianz für leichte Nutzfahrzeuge, Elektrifizierung und autonomes Fahren

Die Ford Motor Company und die Volkswagen AG haben weitere Verträge innerhalb ihrer bestehenden globalen Allianz unterzeichnet. Mit den jetzt vereinbarten Projekten sollen die Produkte noch besser auf die Kundenbedürfnisse in Europa und anderen Regionen ausgerichtet werden. So werden die jeweiligen Stärken der Unternehmen bei mittelgroßen Pickups sowie Nutz- und Elektrofahrzeugen genutzt. Die Pläne für die Kooperation wurden im vergangenen Jahr von Ford und Volkswagen verkündet.

 Ford Ausbildung läuft trotz Pandemie digital weiter

Ford Ausbildung läuft trotz Pandemie digital weiter

Ford Auszubildende hatten in der Corona-Pandemie keine Nachteile für ihre Ausbildung. Bereits seit letztem Jahr hat der Kölner Automobilhersteller die Digitalisierung vorangetrieben, so dass Ausbilder wie Auszubildende nun davon profitierten.

Ford Transit jetzt mit 10-Gang-Automatikgetriebe erhältlich

Ford Transit jetzt mit 10-Gang-Automatikgetriebe erhältlich

Das effiziente neue Automatikgetriebe ist in Verbindung mit dem 2,0-Liter-EcoBlue-Dieselmotor mit 125 kW (170 PS) für die HDT-Varianten mit Heckantrieb erhältlich und ermöglicht hohe Anhängelasten.

Leserwahl der Auto Bild Allrad: Ford Ranger ist Gesamtsieger „Allrad-Pickups“

Leserwahl der Auto Bild Allrad: Ford Ranger ist Gesamtsieger „Allrad-Pickups“

Überzeugender Erfolg für den Ford Ranger: Die Leserinnen und Leser des Fachmagazins „Auto Bild Allrad“ haben Europas und Deutschlands erfolgreichsten Pick-up zum Gesamtsieger der Kategorie „Allrad-Pickups“ des Jahres 2020 gewählt.

Ford bietet neuen Luftfilter zum Schutz vor Pollen und Viren

Ford bietet neuen Luftfilter zum Schutz vor Pollen und Viren

• Ford-Kunden können ihre Fahrzeuge mit einem verbesserten Innenraum-Luftfilter ausstatten lassen, der winzige Staub-, Pollen- und Schadstoffpartikel zurückhält, um Allergikern ein komfortableres Autofahren zu ermöglichen. Der Filter, dessen Verfügbarkeit derzeit auf nahezu die gesamte Ford-Modellpalette ausgeweitet wird, kann durch eine spezielle Beschichtung des Filtervlies mit Zitronensäure* sogar die Übertragung von Schweinegrippe- und Coronaviren reduzieren.

Ford Puma: Jetzt auch mit Dieselmotor, Automatikgetriebe und als ST-Line Vignale lieferbar

Ford Puma: Jetzt auch mit Dieselmotor, Automatikgetriebe und als ST-Line Vignale lieferbar

Ford hat das Motoren- und Ausstattungsangebot der komplett neu entwickelten Puma-Baureihe erweitert. Kunden können das SUV-inspirierte Crossover-Fahrzeug (Einstiegspreis: 24.000Euro) ab sofort auch mit einem 88 kW (120 PS)* starken 1,5-Liter EcoBlue-Dieselmotor sowie mit einem 7-Gang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe bestellen.

Wie das ultimative Rennauto am Heim-Computer entsteht: Ford präsentiert virtuelles Design-Studio

Wie das ultimative Rennauto am Heim-Computer entsteht: Ford präsentiert virtuelles Design-Studio

Ford hat die Fahrzeugproduktion in Europa und Nordamerika wieder aufgenommen. Während die Fließbänder im Zuge der Corona-Krise stillstanden, wurde die Fahrzeugentwicklung durch den Einsatz von virtueller Realität auf Kurs gehalten. Zu diesem Zweck arbeiteten Ford-Designer gemeinsam an neuen Fahrzeugen in einem virtuellen Designstudio. Mit VR-Headsets erstellten sie computergestützte Fahrzeugentwürfe in einer vollständig digitalen Umgebung, da das Arbeiten mit realen Werkstücken, beispielsweise mit Clay-Modellen, nicht möglich war.

Vollelektrischer Ford Mustang Mach-E erzielt in nur zehn Minuten Ladezeit eine Reichweite von 119 Kilometern

Vollelektrischer Ford Mustang Mach-E erzielt in nur zehn Minuten Ladezeit eine Reichweite von 119 Kilometern

Praxistests zeigen, dass die Ladeleistung des neuen Ford Mustang Mach-E rund 30 Prozent über den bislang theoretisch ermittelten Werten liegt. An IONITY-Schnell-Ladepunkten erreicht das Modell mit optionaler "Extended Range"-Batterie und Heckantrieb eine durchschnittliche Reichweite von 119 km innerhalb von nur zehn Minuten.

Ford hilft bei der Entwicklung von Luftreinigungs-Atemschutzgeräten und errichtet Produktionsstätte für Beatmungsgeräteteile

Ford hilft bei der Entwicklung von Luftreinigungs-Atemschutzgeräten und errichtet Produktionsstätte für Beatmungsgeräteteile

Das deutsche Ford Forschungszentrum in Aachen (Ford Research and Innovation Center) hat an der Entwicklung eines neuen Luftreinigungs-Atemschutzgerätes (Powered Air-Purifying Respirator, PAPR) mitgearbeitet, das im Ford-Werk Vreeland in der Nähe von Flat Rock, Michigan/USA hergestellt wird.

Künstlicher Vogelkot: Ford optimiert Fahrzeug-Lackierungen unter realitätsnahen Bedingungen

Künstlicher Vogelkot: Ford optimiert Fahrzeug-Lackierungen unter realitätsnahen Bedingungen

Wer sein Auto gelegentlich unter Bäumen oder Straßenlaternen parkt, hat sich garantiert schon über Vogelkot auf dem Lack geärgert. Dabei handelt es sich um eine mitunter recht hartnäckige und durchaus aggressive Verschmutzung. Die Ausscheidungen können der Fahrzeug-Lackierung im schlimmsten Fall sogar ernsthaft zusetzen.

Ford stellt Gesichtsmasken und Schutzvisiere her, damit Belegschaft sicher zur Arbeit zurückkehren kann

Ford stellt Gesichtsmasken und Schutzvisiere her, damit Belegschaft sicher zur Arbeit zurückkehren kann

Ford produziert Gesichtsmasken und Schutzvisiere, diese Maßnahme ist Teil einer umfassenden Initiative zur Schaffung eines sicheren Arbeitsumfelds für Beschäftigte, die während der Corona-Krise an den europäischen Ford-Standorten wichtige Aufgaben erfüllen. Die Produktion von persönlichen Schutzausrüstungen läuft bereits bei Ford in Deutschland, Rumänien, Spanien und Großbritannien. Damit soll sichergestellt werden, dass die Produktion in den meisten europäischen Fahrzeug- und Motorenwerken wieder aufgenommen werden kann.

Ministerpräsident Laschet informiert sich über den Wiederanlauf der Produktion bei Ford in Köln

Ministerpräsident Laschet informiert sich über den Wiederanlauf der Produktion bei Ford in Köln

Nach dem Corona-bedingten Fertigungsstopp seiner weltweiten Werke beginnt Ford für den größten Teil seiner europäischen Fahrzeug- und Motorenwerke heute mit dem Wiederanlauf der Produktion. Aus diesem Anlass besuchte der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen Armin Laschet die Ford-Werke in Köln, um sich aus erster Hand vor Ort darüber zu informieren, wie Ford seine Automobilproduktion nach dem „Corona-Lockdown“ wieder aufnimmt.

Tipps von Ford für ein Corona-freies Auto

Tipps von Ford für ein Corona-freies Auto

Das Corona-Virus verändert die Welt und wirkt sich auf unser aller Leben aus. Wir sind aufgefordert, unseren Alltag sauberer und hygienischer zu gestalten. Dr. Jenny Dodman, Chief Medical Officer von Ford in Großbritannien, erklärt, warum es heute wichtiger denn je ist, auch und gerade das Auto sauber zu halten, wenn man es benutzt.

Ford macht Autos leiser – mittels „Flüsterstrategie“

Ford macht Autos leiser – mittels „Flüsterstrategie“

Im Innenraum von Fahrzeugen wird es immer ruhiger. Während die Insassen früher ab einer bestimmten Geschwindigkeit regelrecht schreien mussten, um sich Gehör zu verschaffen, sind Gespräche und der Musikgenuss bei modernen Autos jederzeit auch bei höheren Geschwindigkeiten möglich.

Ford setzt Produktion in Europa bis mindestens 4. Mai weiter aus; soziales Engagement wird fortgeführt

Ford setzt Produktion in Europa bis mindestens 4. Mai weiter aus; soziales Engagement wird fortgeführt

Ford reagiert auf die unverändert ernste Situation der Corona-Pandemie und verlängert die temporäre Einstellung seiner Fahrzeug- und Motorenfertigung an den meisten seiner europäischen Standorte voraussichtlich bis mindestens zum 4. Mai 2020. Bereits zu einem früheren Zeitpunkt hatte das Unternehmen bekannt gegeben, dass die Produktion in seinen wichtigsten kontinentaleuropäischen Werken Saarlouis und Köln, Valencia (Spanien) und Craiova (Rumänien) ab dem 19. März vorübergehend ruht. Seit dem 23. März gilt dies auch für die britischen Fertigungsstätten Bridgend und Dagenham. In Valencia bleibt die Produktion bis mindestens zum 27. April ausgesetzt.

"Bleibt gesund und habt Spaß": Ford-Webseite mit Mal- und Denksportaufgaben für alle, die mit Kindern zu Hause bleiben

"Bleibt gesund und habt Spaß": Ford-Webseite mit Mal- und Denksportaufgaben für alle, die mit Kindern zu Hause bleiben

Zuhause bleiben kann derzeit Leben retten – das eigene und das Leben Anderer. Ford versteht allerdings auch die Herausforderungen, die damit verbunden sind. Speziell, wenn es darum geht, die Kinder bei Laune zu halten und sinnvolle Alternativen zum Fernsehen zu finden.

Ford baut Vermarktungskonzept für Junge Gebrauchte aus – neuer Standort für On Site-Auktionen in Norddeutschland

Ford baut Vermarktungskonzept für Junge Gebrauchte aus – neuer Standort für On Site-Auktionen in Norddeutschland

Die Remarketing-Abteilung der Ford-Werke GmbH wird das seit mehreren Jahren erfolgreich praktizierte Vermarktungskonzept der „On Site“-Auktionen für Ford-Gebrauchtfahrzeuge um einen weiteren wichtigen Standort im Norden Deutschlands ausbauen: In enger Kooperation mit dem Auktionshaus BCA Autoauktionen GmbH und dem Logistikdienstleister BLG Logistics werden künftig alle zwei Wochen On Site-Auktionen von "Jungen Gebrauchten" stattfinden – auf dem Auto Terminal der BLG Logistics in Hamburg.

Ford entwickelt Technologie, um Fahrrad- und Autofahrer vor "Dooring"-Unfällen zu schützen

Ford entwickelt Technologie, um Fahrrad- und Autofahrer vor "Dooring"-Unfällen zu schützen

Jedes Jahr werden zahlreiche Unfälle dadurch verursacht, dass Fahrer oder Passagiere die Fahrzeugtür öffnen, obwohl Radfahrende gerade neben dem Fahrzeug unterwegs sind. Allein in Deutschland kam es im Jahr 2018 zu rund 3.500 sogenannten Dooring-Unfällen, die mitunter schwerwiegende Folgen haben und von denen auch Motorradfahrer und Nutzer von E-Scootern betroffen sein können.

Das Ford-Tochterunternehmen Spin startet mit seinem nachhaltigen Service für stationsunabhängige Elektroroller in Deutschland durch

Das Ford-Tochterunternehmen Spin startet mit seinem nachhaltigen Service für stationsunabhängige Elektroroller in Deutschland durch

Spin, die Mikromobilitätssparte der Ford Motor Company, die als erster Anbieter den Zuschlag für stationslose Micromobility-Genehmigungen in den Vereinigen Staaten von Amerika erhalten hat, kündigt heute an erstmals international zu expandieren.

 Ford erstmals bei Sicherheitsmesse GPEC dabei

Ford erstmals bei Sicherheitsmesse GPEC dabei

Das Behördenteam der Ford-Werke GmbH nimmt erstmals an der General Police Equipment Exhibition & Conference (GPEC) teil. Bei dieser „Internationalen Fachmesse & Konferenzen für Innere Sicherheit“ handelt es sich um Europas größte Spezialmesse für professionelle Ausrüstung und Schutzausstattung – sie richtet sich vor allem an Sicherheitsbehörden wie zum Beispiel Polizei, Grenzschutz, Zoll oder Justiz.

Ford blickt auf ein sehr erfolgreiches Flottenjahr 2019 zurück

Ford blickt auf ein sehr erfolgreiches Flottenjahr 2019 zurück

Ford blickt in Deutschland auf ein sehr erfolgreiches Flottenjahr 2019 zurück: Der Automobilhersteller mit Sitz in Köln hat im vergangenen Jahr circa 66.500 Pkw und rund 36.400 Nutzfahrzeuge im Gewerbekunden-Segment abgesetzt. Im Vergleich zu 2018 legte Ford damit im Pkw-Bereich um 16,1 Prozent und im Nutzfahrzeug-Bereich um 7,9 Prozent zu – und wuchs somit jeweils stärker als die Gesamtindustrie in diesen Segmenten, die im Pkw-Bereich um 15,1 Prozent beziehungsweise im Nutzfahrzeug-Bereich um 5,4 Prozent zulegte.

Oberbürgermeisterin Reker zu Besuch bei den Ford-Werken

Oberbürgermeisterin Reker zu Besuch bei den Ford-Werken

Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker besuchte am Montag, 10. Februar 2020, gemeinsam mit Andrea Blome, Beigeordnete Mobilität und Liegenschaften der Stadt Köln, die Ford-Werke in Köln und traf sich zu einem informativen Austausch mit dem Vorsitzenden der deutschen Geschäftsführung Gunnar Herrmann sowie mit Hans Jörg Klein, Geschäftsführer Marketing und Verkauf der Ford-Werke GmbH.

Ford entwickelt Emoji-Jacke, um das Verständnis zwischen Fahrrad- und Autofahrern zu verbessern

Ford entwickelt Emoji-Jacke, um das Verständnis zwischen Fahrrad- und Autofahrern zu verbessern

Zum besseren Verständnis zwischen Fahrrad- und Autofahrern hat Ford eine so genannte „Emoji-Jacke“ in Auftrag gegeben. Diese einzigartige Kreation, die nicht käuflich zu erwerben ist, zeigt auf dem Jackenrücken einfach identifizierbare Lichtzeichen, die den nachfolgenden Verkehrsteilnehmern deutlich anzeigen, was die Person auf dem Fahrrad vorhat und wie sie sich fühlt.

Ford beendet Januar mit solidem Marktanteil bei den PKW

Ford beendet Januar mit solidem Marktanteil bei den PKW

Mit 17.335 Neuzulassungen bei den PKW setzt der Kölner Automobilhersteller sein erfolgreiches Jahr 2019 fort und erzielt einen Marktanteil von 7,0 Prozent.

Bereit für Morgen - neue Markenausrichtung von Ford setzt Schwerpunkt auf die Zukunft

Bereit für Morgen - neue Markenausrichtung von Ford setzt Schwerpunkt auf die Zukunft

Bereit für Morgen - mit dieser neuen Markenausrichtung signalisiert Ford, dass das Unternehmen in Zeiten des Wandels der Automobilindustrie eine Vorreiterrolle anstrebt. Alleine bis Ende dieses Jahres wird Ford insgesamt 14 elektrifizierte Fahrzeuge auf den Markt bringen, künftig sollen sogar alle Pkw-Baureihen elektrifiziert werden.

Fußballcamp, Luftqualität bis Leonardo da Vinci - das ehrenamtliche Angebot von Ford begeistert alle

Fußballcamp, Luftqualität bis Leonardo da Vinci - das ehrenamtliche Angebot von Ford begeistert alle

Auch 2019 bewegte sich das ehrenamtliche Engagement der Ford-Beschäftigten wieder auf gewohnt hohem Niveau: 1.342 Ford Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagierten sich ehrenamtlich an den drei deutschen Standorten des Unternehmens in Köln, Aachen und Saarlouis. Dabei setzten sie 121 gemeinnützige Projekte in fast 20.000 Stunden um. Im Vergleich zum Vorjahr, als 1.193 Freiwillige noch 148 Projekte in Angriff nahmen, wird damit der Trend zu weniger Projekten mit größeren Teams deutlich.

Ford entwickelt neuartiges Felgenschloss im 3D-Druck - biometrisches Sprachmuster definiert die Form der Radmutter

Ford entwickelt neuartiges Felgenschloss im 3D-Druck - biometrisches Sprachmuster definiert die Form der Radmutter

Ford hat mittels 3D-Drucktechnologie eine einzigartige Sicherungsmutter entwickelt, deren individuelle Formgebung durch die Stimme des Fahrzeugbesitzers definiert wird. Da die Sicherheitssysteme von Fahrzeugen immer ausgeklügelter werden, haben es Diebe stattdessen immer öfter auf einzelne Autoteile abgesehen, darunter auch auf Leichtmetallfelgen.

Cool Cats - über die Evolution des Ford Puma

Cool Cats - über die Evolution des Ford Puma

Wenn im März 2020 der neue Ford Puma in Deutschland auf den Markt kommt, hat er einen Vorgänger gleichen Namens. Kraftstoffverbrauch des Ford Puma in l/100 km: 4,6 - 4,2 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km: 106 - 96 (kombiniert)

Ford S-MAX Hybrid und Ford Galaxy Hybrid: Ford investiert 42 Millionen Euro im Werk Valencia

Ford S-MAX Hybrid und Ford Galaxy Hybrid: Ford investiert 42 Millionen Euro im Werk Valencia

Ford gab heute eine Investition von insgesamt 42 Millionen Euro in sein Produktionswerk im spanischen Valencia bekannt. Der Löwenanteil dieser Summe - 24 Millionen Euro - fließt in den Aufbau von zwei neuen, hochmodernen Linien für die Montage von Lithium-Ionen-Batterien Kraftstoffverbrauch des Ford Kuga Plug-In-Hybrid in l/100 km: 1,2 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km: 26 (kombiniert) Kraftstoffverbrauch des Ford Kuga Hybrid in l/100 km: 4,3 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km: 111 (kombiniert) Kraftstoffverbrauch des Ford S-MAX in l/100 km: 7,6-5,0 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km: 175-132 (kombiniert) Kraftstoffverbrauch des Ford Galaxy in l/100 km: 7,7-5,1 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km: 176-133 (kombiniert) Kraftstoffverbrauch des Ford Mondeo Hybrid in l/100 km: 4,1 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km: 94 (kombiniert) Kraftstoffverbrauch des Ford Mondeo Hybrid Turnier in l/100 km: 4,3 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km: 99 (kombiniert)

CES 2020 in Las Vegas

CES 2020 in Las Vegas

Ford zeigt humanoiden Roboter Digit zur Erforschung zukünftiger Liefer- und Lagerlogistik.

media.ford.com:CES 2020 in Las Vegas

Ford so erfolgreich wie seit über zwanzig Jahren nicht mehr

Ford so erfolgreich wie seit über zwanzig Jahren nicht mehr

Das Jahr 2019 war für Ford in Bezug auf die absoluten Pkw-Zulassungszahlen das erfolgreichste seit 1999, ausgenommen das Jahr der Umweltprämie (2009). Mit einem Marktanteil von 7,8 Prozent schiebt der Kölner Automobilhersteller sich aktuell auf Platz drei der deutschen Pkw-Zulassungsstatistik vor. Das entspricht dem besten Pkw-Marktanteil seit 2002.

Neuer Ford Puma mit 5-Sterne-Maximal-Bewertung beim Euro NCAP-Crashtest

Neuer Ford Puma mit 5-Sterne-Maximal-Bewertung beim Euro NCAP-Crashtest

Der neue Ford Puma hat von der unabhängigen Crashtest- Organisation Euro NCAP volle fünf Sterne für seine Sicherheit erhalten - und damit die bestmögliche Bewertung. Die SUV-inspirierte Crossover-Baureihe wurde gemäß den im Jahre 2018 verschärften Testprotokollen geprüft - und erhielt 94 Prozent für den Insassenschutz von Erwachsenen, 84 Prozent für den Schutz von Kindern, 77 Prozent für den Schutz gefährdeter Verkehrsteilnehmer sowie 74 Prozent für die Sicherheitsfunktionen. Kraftstoffverbrauch des Ford Puma in l/100 km: 4,6 – 4,2 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km: 106 – 96 (kombiniert)

Ford Trend-Report 2020 identifiziert zunehmende Einsamkeit und Bedürfnis nach Vertrauen

Ford Trend-Report 2020 identifiziert zunehmende Einsamkeit und Bedürfnis nach Vertrauen

Ford hat im achten Jahr in Folge seinen Trendbericht veröffentlicht. Unter dem Titel Looking Further with Ford - Trends Report 2020 identifiziert der Report Vertrauen als ein wichtiges globales Thema und untersucht, wie Unternehmen dieses Vertrauen stärken beziehungsweise zurückgewinnen können.

Euro NCAP: Fünf-Sterne-Maximal-Ergebnis für den neuen Ford Kuga

Euro NCAP: Fünf-Sterne-Maximal-Ergebnis für den neuen Ford Kuga

Top-Resultat für den neuen Kuga: Der europäische SUV-Bestseller von Ford hat im unabhängigen Referenz-Crashtest Euro NCAP (European New Car Assessment Programme) mit fünf Sternen das bestmögliche Ergebnis erreicht und damit sein vorbildliches Sicherheitsniveau nachdrücklich unter Beweis gestellt.

Ford-Absatz im November weiterhin konstant stark

Ford-Absatz im November weiterhin konstant stark

Ford bestätigt auch im November seinen Wachstumskurs in Deutschland. Laut Kraftfahrtbundesamt (KBA) verzeichnete Ford im November 2019 23.366 Neuzulassungen und legt damit gegenüber dem Vorjahresmonat nochmals um fast zwei Prozent zu und erreicht das beste Ergebnis seit 1998. Auch kumuliert kann sich der Zuwachs sehen lassen: Mit 257.055 Pkw-Neuzulassungen errechnet sich eine Steigerung von 9,57 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum (234.612).

Ford FanAward Gewinner 2019 ausgezeichnet

Ford FanAward Gewinner 2019 ausgezeichnet

Der Ford FanAward ist zum siebten Mal feierlich verliehen worden. Nachdem im Oktober 2019 die Internet-User abgestimmt haben, stehen die Gewinner in den verschiedenen Kategorien fest. Der Geschäftsführer Marketing und Verkauf Ford-Werke, Hans Jörg Klein, eröffnete die Preisverleihung und gratulierte den Gewinnern.

Rund 33.000 Ford Weihnachtspäckchen seit 2004

Rund 33.000 Ford Weihnachtspäckchen seit 2004

Zum 16. Mal sammelte die Belegschaft des Automobilherstellers Ford Weihnachtspäckchen für Kinder in Osteuropa. Mit den 3.007 Päckchen, die dieses Jahr zusammenkamen, summiert sich die Anzahl der in den 16 Jahren gesammelten Geschenke auf exakt 32.857. Auch dieses Jahr unterstützten wieder rund 40 Beschäftigte die Sammlung im Rahmen von Community Involvement, der Ehrenamts-Initiative von Ford.

Dr. Kim Jüngst ergänzt die Geschäftsführung der Ford-Werke

Dr. Kim Jüngst ergänzt die Geschäftsführung der Ford-Werke

Dr. Kim Jüngst ergänzt ab sofort die Geschäftsführung der Kölner Ford-Werke GmbH. Die promovierte Juristin übernimmt das Ressort Recht, Compliance, Steuern, Patente und Generalsekretariat. Sie folgt damit auf Dr. Benno Hilgers, der das Unternehmen verlassen hat.

Doppelte Ehre für Ford

Doppelte Ehre für Ford

Die Expertenjury hat entschieden: Die elektrifizierte Ford Transit Hybrid-Familie ist der Internationale Transporter des Jahres 2020 (IVOTY), der Ford Ranger gewinnt den International Pick-up Award 2020 (IPUA). Damit ist Ford nach 2013 der erste Hersteller leichter Nutzfahrzeuge, der zum zweiten Mal die beiden bedeutenden Titel im gleichen Jahr tragen darf.

Rein elektrischer Ford Mustang Mach-E

Rein elektrischer Ford Mustang Mach-E

Seit 55 Jahren elektrisiert der Ford Mustang seine Fans rund um den Globus. Nun ist das berühmte „Pony-Car“ bereit für die elektrifizierte Zukunft: Mit dem neuen Ford Mustang Mach-E präsentiert der Konzern heute erstmals eine rein elektrisch angetriebene Modellvariante im Crossover-Stil.

Wie die Farbe Rot an kalten Tagen helfen könnte, die Reichweite künftiger Elektrofahrzeuge zu verbessern

Wie die Farbe Rot an kalten Tagen helfen könnte, die Reichweite künftiger Elektrofahrzeuge zu verbessern

Elektrofahrzeuge, insbesondere wenn es sich um Mini-Busse mit ihren vergleichsweise großen Fahrzeug-Innenräumen handelt, benötigen viel Energie, um das Cockpit zu beheizen beziehungsweise zu kühlen. Dieser Energieverbrauch geht in der Regel zu Lasten der Reichweite des Elektrofahrzeugs.

Offiziell: Der Mustang Mach-E erweitert die Mustang-Familie um ein rein elektrisches Modell - Vorbestellungen möglich

Offiziell: Der Mustang Mach-E erweitert die Mustang-Familie um ein rein elektrisches Modell - Vorbestellungen möglich

Das neue, rein batterie-elektrisch angetriebene SUV von Ford erhält den Namen einer Legende: Ford Mustang Mach-E. Die offizielle Präsentation des ersten Elektro-Modells in der Geschichte der ikonischen Pony-Car-Familie findet am kommenden Sonntag (17. November) Abend in Los Angeles (Ortszeit) unter Mithilfe des Schauspielers Idris Elba statt.

5 Sterne: Ford Explorer Plug-In-Hybrid erhält maximale Euro NCAP-Bewertung

5 Sterne: Ford Explorer Plug-In-Hybrid erhält maximale Euro NCAP-Bewertung

Der neue Ford Explorer Plug-In Hybrid ist die erste elektrifizierte Ford-Baureihe in Europa, die nach dem neuen, strengen Euro NCAP-Testverfahren geprüft wurde – und dabei nun die Maximalbewertung von fünf Sternen erhalten hat.

360 Grad-Skizzen befördern Designer direkt auf den Fahrersitz

360 Grad-Skizzen befördern Designer direkt auf den Fahrersitz

Ford erprobt eine neue Methode, die es Designern per 3D oder Virtual Reality ermöglicht, ihre Ideen umgehend zu visualisieren und aus der Perspektive des Fahrers oder anderer Passagiere zu erleben.

Ford-Absatz in Deutschland weiter auf Rekordniveau

Ford-Absatz in Deutschland weiter auf Rekordniveau

Ford bleibt in Deutschland auf Erfolgskurs: Der Kölner Automobilhersteller bestätigt im Oktober die starken Zahlen aus dem Vorjahresmonat und legt laut Kraftfahrtbundesamt (KBA) mit 22.365 Pkw-Neuzulassungen gegenüber Oktober 2018 leicht zu (plus 0,1 Prozent)

Ford Charging Solutions: Ladestation finden

Ford Charging Solutions: Ladestation finden

Ford hat sich einer der wichtigsten Fragen der Elektromobilität angenommen - dem schnellen und bequemen Aufladen von Elektrofahrzeugen. Dank einem ganzheitlich konzipierten System namens Ford Charging Solutions, in das auch die FordPass-App integriert sein wird, können Kunden künftig das größte öffentliche Ladestromnetz in Europa nutzen. Das Angebot wird durch eine praxisgerechte Ladelösung für zu Hause ergänzt.

Internet für unterwegs: Ford Transit Custom Nugget jetzt mit WLAN-Hotspot

Internet für unterwegs: Ford Transit Custom Nugget jetzt mit WLAN-Hotspot

Reisen und Ausflüge mit dem Wohnmobil sind eine perfekte Möglichkeit, um auf entspannte Weise dem Alltag zu entfliehen. Dennoch möchten Menschen heutzutage auch unterwegs nicht aufs Internet verzichten. Sie wollen Videos streamen, soziale Medien nutzen, Nachrichten lesen oder ganz spontan nach hilfreichen Informationen suchen.

Ford testet Geofencing und Blockchain-Technologie für sauberere Stadtluft

Ford testet Geofencing und Blockchain-Technologie für sauberere Stadtluft

Ford weitet seine praxisnahen Feldversuche mit Plug-in-Hybrid-Modellen (PHEV) auf Köln aus. Das Pilotprojekt soll die Stärken und Vorteile elektrifizierter Transporter und Großraum-Vans für die Umwelt, den Stadtverkehr sowie die Betreiber gewerblicher Fuhrparks aufzeigen und analysieren. Ford realisiert ähnliche Tests bereits in der britischen Hauptstadt London sowie im spanischen Valencia.

Die Top 5 des Ford FanAward 2019 stehen fest

Die Top 5 des Ford FanAward 2019 stehen fest

Insgesamt 34 spannende Bewerbungen sind beim Ford FanAward 2019 in vier Kategorien eingegangen. Eine Experten-Jury hat unter allen Einsendungen ihre Top 5 in den vier Kategorien Ford Club, Ford Channel, Ford Individualisierung und Ford Roadtrip gewählt.

Herbstferien bei Ford stehen ganz im Zeichen von MINT

Herbstferien bei Ford stehen ganz im Zeichen von MINT

Ford hat während der Herbstferien alle Hände voll zu tun. Während der Kölner Automobilhersteller das MINT-Festival (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) der Stadtbibliothek Köln mit zwei Aktionsbereichen unterstützt, absolvieren 18 Mädchen an den Produktions- und Entwicklungsstandorten Niehl und Merkenich das Mädchen-Ferienpraktikum Try-Ing.

Workshops für Mitarbeiter: Ford hilft werdenden Vätern beim Einstieg ins Elternleben

Workshops für Mitarbeiter: Ford hilft werdenden Vätern beim Einstieg ins Elternleben

Ob Schlafmangel, Geldsorgen oder neue Verantwortlichkeiten: Viele Männer haben Schwierigkeiten mit den zahlreichen Herausforderungen, die ein Neugeborenes mit sich bringt. Deshalb bietet Ford spezielle Vaterschafts-Workshops an, die es betroffenen Mitarbeitern ermöglichen, ihre Erfahrungen und Ängste bei der Vorbereitung auf die Elternschaft auszutauschen.

Auch Bundespolizei wählt Ford S-MAX als Streifenwagen

Auch Bundespolizei wählt Ford S-MAX als Streifenwagen

Jetzt vertrauen auch die Bundespolizei und die Bereitschaftspolizei der Länder auf den Ford S-MAX: Bis zu 675 Exemplare des geräumigen Sportvans aus Köln treten in den kommenden Jahren ihren Dienst als Einsatzfahrzeug bei diesen Bundes- und Länderbehörden an.

Freie Plätze beim kostenlosen Fahrsicherheitstraining in Kiel

Freie Plätze beim kostenlosen Fahrsicherheitstraining in Kiel

In Kiel findet von Donnerstag, 10., bis Freitag, 11. Oktober, das kostenlose Fahrsicherheitstraining von Ford "Vorfahrt für deine Zukunft" statt. Jeweils 80 Teilnehmer können an vier Terminen viel zu den Themen Ablenkung, Übersteuerungskontrolle, Gefahrenerkennung/Geschwindigkeitsbewusstsein (Spurwechsel und Notfall-Bremsung), Alkohol- und Drogeneinfluss, Fahrzeugtechnik sowie Fahrerassistenzsysteme in Praxis und Theorie lernen.

Wechsel im Aufsichtsrat der Ford-Werke GmbH

Wechsel im Aufsichtsrat der Ford-Werke GmbH

Stuart Rowley folgt auf Steven Armstrong als Vorsitzender des Aufsichtsrates der Ford-Werke GmbH. Steven Armstrong wechselt zu Ford China.

Ford Transit Custom und Tourneo Custom jetzt als Plug-in-Hybrid: emissionsfreier Elektroantrieb und große Reichweite

Ford Transit Custom und Tourneo Custom jetzt als Plug-in-Hybrid: emissionsfreier Elektroantrieb und große Reichweite

Als erster Automobilhersteller überhaupt bietet Ford mit dem neuen Transit Custom Plug-in-Hybrid* einen Transporter in der Ein-Tonnen-Nutzlastklasse, der über einen innovativen Plug-in-Hybrid-Antrieb (PHEV, Plug-in Hybrid Electric Vehicle) verfügt. Damit setzt das Unternehmen einmal mehr Maßstäbe in diesem Segment und leistet einen wichtigen Beitrag für saubere und lebenswerte Innenstädte. * Kraftstoffverbrauch des Ford Transit Custom Plug-in-Hybrid in l/100 km**: 2,7 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 60 g/km**. * Kraftstoffverbrauch des Ford Tourneo Custom Plug-in-Hybrid in l/100 km**: 3,1 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 70 g/km**. ** Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt.

Neuer Ford Transit noch leistungsfähiger dank höherer Zuladung, niedrigerem Verbrauch und besserer Konnektivität

Neuer Ford Transit noch leistungsfähiger dank höherer Zuladung, niedrigerem Verbrauch und besserer Konnektivität

Ford hat den sparsamsten und leistungsfähigsten Transit* in der mittlerweile über 60-jährigen Geschichte dieser Transporter-Ikone auf den Markt gebracht. *Kraftstoffverbrauch des Ford Transit in l/100 km: 7,6 (kombiniert); CO2-Emissionen: 200 (kombiniert)** ** Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt.

Ford übergibt Streifenwagen-Flotte an Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul

Ford übergibt Streifenwagen-Flotte an Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen fährt jetzt Ford: Bei der offiziellen Fahrzeugübergabe am Montag in Düsseldorf hat der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul die Schlüssel von fünf Polizei-Einsatzfahrzeugen entgegengenommen.

Ausbildungsabteilung der Ford-Werke Saarlouis öffnet ihre Tore für Besucher

Ausbildungsabteilung der Ford-Werke Saarlouis öffnet ihre Tore für Besucher

Wie wird eigentlich ein Roboter in der Automobilproduktion bedient? Kann ein Bauteil eigentlich auch aus einem Drucker kommen? Wie konstruiere ich ein Bauteil mit Hilfe eines Computers? Antworten auf Fragen wie diese werden am Samstag, den 21. September, in den Ford-Werken in Saarlouis beantwortet.

Ford-Werke-Chef Gunnar Herrmann hat Bundeskanzlerin Angela Merkel anlässlich der Eröffnung der Internationalen Automobilausstellung (IAA) auf dem Ford-Stand begrüßt u

Ford-Werke-Chef Gunnar Herrmann hat Bundeskanzlerin Angela Merkel anlässlich der Eröffnung der Internationalen Automobilausstellung (IAA) auf dem Ford-Stand begrüßt u

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich am Donnerstag auf der IAA bei ihrem Besuch auf dem Ford-Stand über die neuen Modelle und die künftige Ausrichtung des Kölner Autoherstellers informiert.

Wie Ford dafür sorgt, dass Sensoren für autonomes Fahren stets sauber bleiben

Wie Ford dafür sorgt, dass Sensoren für autonomes Fahren stets sauber bleiben

Ford hat ein System entwickelt, bei dem Fahrzeug-Sensoren und -Kameras frei von Insekten bleiben. In den letzten Jahren hat Ford zahlreiche Experimente durchgeführt, um sicherzustellen, dass selbstfahrende Fahrzeuge ihr Umfeld jederzeit korrekt erfassen können.

Ford zeigt versteckte Gefahrenschwerpunkte im Stadtverkehr mittels Big Data und vernetzter Fahrzeuge

Ford zeigt versteckte Gefahrenschwerpunkte im Stadtverkehr mittels Big Data und vernetzter Fahrzeuge

Ford setzt Big-Data-Analysen ein, um herauszufinden, wo und warum einige Straßenabschnitte potenziell gefährlicher sind als andere. Neue Erkenntnisse hierzu vermittelt eine insgesamt zweijährige Studie. Es wurde geprüft, wie vernetzte Ford Fahrzeuge und zukunftsweisende Analytik dazu beitragen können, das Autofahren in Städten einfacher und sicherer zu gestalten. Die Studie zeigt, wie bereits einfache Maßnahmen zur Lösung von Sicherheitsproblemen beitragen können, die exemplarisch auf Straßen und an Kreuzungen im Großraum London identifiziert worden waren.

Ford legt weiter kräftig zu. Bester August-Absatz in Deutschland seit 1996

Ford legt weiter kräftig zu. Bester August-Absatz in Deutschland seit 1996

Der Absatz von Ford befindet sich in Deutschland weiter im Aufwind und erreicht dabei historische Höhen: Im Monat August hat der Autobauer aus Köln laut Kraftfahrtbundesamt (KBA) 22.713 neue PKW zugelassen. Gegenüber dem Vorjahresmonat verzeichnet Ford damit ein kräftiges Plus von 27,5 Prozent und kommt auf den besten PKW-Absatz im August seit 1996.

Ford Gewerbewochen mit Top-Angeboten für Firmenkunden

Ford Gewerbewochen mit Top-Angeboten für Firmenkunden

Moderner Fuhrpark. Modernes Unternehmen: Unter diesem Motto spricht Ford ab sofort mit der Gewerbewochen-Herbst-Initiative gezielt Firmen und Betreiber kleiner und mittelgroßer Flotten an, die ihre Innovationskraft auch durch ihre Dienstwagen nach außen darstellen wollen.

Avis Budget Group und Ford arbeiten in Europa zusammen

Avis Budget Group und Ford arbeiten in Europa zusammen

Rund 14.000 Fahrzeuge der Marke Ford werden innerhalb der europäischen Flotte der Avis Budget Group digital vernetzt. Dies hat die Avis Budget Group heute in Abstimmung mit Ford bekanntgegeben. Digital vernetzte Fahrzeuge sollen es Avis-Kunden ermöglichen, den gesamten Mietvorgang ganz einfach per Smartphone über die mobile Avis-App zu verwalten, einschließlich der Auswahl des Fahrzeugtyps, den sie mieten möchten, sowie der Aktualisierung und der Verlängerung der Mietdauer. Selbst die Rückgabe eines Mietfahrzeugs erfolgt künftig automatisiert über die vernetzte Technologie.

Favoriten ()Fahrzeuge vergleichen ()Gespeicherte Suchen ()+497941-647480KontaktAnfahrt & Öffungszeiten